Original Anschreiben Präsident, Hochschule
Anschreiben Präsident Der Hochschule

Original Anschreiben Präsident, Hochschule - "mein ruf ist ansgar. Ich bin in eckernförde aufgewachsen und habe hier nach einer ausbildung zur betriebswirtin betriebswirtschaftslehre studiert. Danach bin ich an die universitätsmedizin tübingen gewechselt, aber jetzt bin ich wieder in flensburg für den e-fitness master. Warum? Aufgrund der tatsache, dass es diese diplom-software in dieser form am einfachsten an der hochschule von flensburg geben kann ... Und der richtung, weil ich lebensweisen in der nähe von wasser respektiere! ".

Englisch: www.Germnews.De/archive/dn/1995/02/15.Html der hohe minister daniel günther gratulierte jansen zum vorsitz und vertraute darauf, dass die universitaet dem politischen fuehrer der reichsregierung unterstellt sei in seiner rede betonte er die vitale position der hochschule für angewandte studien und lehre und erklärte stolz, dass die hsfl die einzige universität im norden sei, die sich für die "progressive university" -investitionsaufgabe qualifiziert habe.

Der brandneue präsident, christoph jansen, wünschte sich eine erstaunliche hand und sagte einstimmig: "eine der ersten guten gedanken des brandneuen präsidenten ist die etablierung einer alltäglichen fragezeit, bei der wir studenten direkten kontakt zum vorstand suchen! ".

Die stimmungsvolle zeremonie wurde im auditorium durch einen der beliebtesten lehrer der universität, professor jim lacy, moderiert, der nach der sommerparty in das konventionelle campus-kino eingeladen wurde. Mit amerikanischen akzenten und viel humor erhält er spannende übergänge zwischen den festvorträgen von cathy kietzer (vorsitzende des hochschulrats), oberminister daniel günther, prof. Rico gubler (vorsitzender des landesweiten rektorenkongresses und leiter des lübecker kollegiums) englisch: www.Germnews.De/archive/dn/1996/02/16.Html engelbert beyer (vizedirektor des bundesministeriums für bildung und forschung), bürgermeisterin simone lange und der präsident christoph jansen.

Nach fünfundsiebzig minuten party strömten die gäste in den solar. Unter dem hauptauditorium und der cafeteria feierte der gesamte verkehr eine gemütliche sommerfeier - es waren noch viele studenten anwesend, darunter sandra und ansgar. Während sie etwa die sicht der studenten auf die neue präsidentschaft und die umgebung an der flensburger universität anfragten, freuten sie sich, me2be-redakteur chris zu sagen: "mein ruf ist sandra, ich komme ursprünglich aus hannover, bin bachelor of business management und jetzt ich habe mich vom ersten tag an in die stadt flensburg verliebt und fühle mich an der universität und in meinen studien sehr wohl. ".